programm

Freitag, 09.03.2018

Ultraschall-Seminare mit Live-Demo
   
Tutoren: Prof. Dr. R. Faber, S. Riße, Dr. S. Geiler
   
13:30 – 15:00 Uhr Seminar 1.1: ZNS und Wirbelsäule
13:30 – 15:00 Uhr Seminar 2.1: Allgemeine Organdiagnostik
   
15:00 – 15:15 Uhr Pause / Besuch der Ausstellung
   
15:15 – 16:45 Uhr Seminar 1.2: ZNS und Wirbelsäule
15:15 – 16:45 Uhr Seminar 2.2: Allgemeine Organdiagnostik
   
16:45 – 17:00 Uhr Pause / Besuch der Ausstellung
   
17:00 – 18:30 Uhr Seminar 1.3: ZNS und Wirbelsäule
17:00 – 18:30 Uhr Seminar 2.3: Allgemeine Organdiagnostik
   
 
Die Teilnehmerzahlen sind begrenzt: max. jeweils 15 Personen pro Raum / Kurs

 

Kurse Geburtshilfe
   
Tutoren: Prof. Dr. H. Stepan, Dr. S. Schrey-Petersen, Dr. A.Tauscher, Dr. K. Bornmann
   
13:30 – 15:00 Uhr Kurs 3.1:Vaginale BEL- Entbindung, vag.-op. Entbindung
13:30 – 15:00 Uhr Kurs 4.1: Schulterdystokie
   
15:00 – 15:15 Uhr Pause / Besuch der Ausstellung
   
15:15 – 16:45 Uhr Kurs 3.2: Vaginale BEL- Entbindung, vag.-op. Entbindung
15:15 – 16:45 Uhr Kurs 4.2: Schulterdystokie
   
16:45 – 17:00 Uhr Pause / Besuch der Ausstellung
   
17:00 – 18:30 Uhr Kurs 3.3: Vaginale BEL- Entbindung, vag.-op. Entbindung
17:00 – 18:30 Uhr Kurs 4.3: Schulterdystokie
   
Die Teilnehmerzahlen sind begrenzt: max. jeweils 15 Personen pro Raum / Kurs


Samstag, 10.03.2018

09.00 - 16.00 Uhr Vorträge

09:00 - 09:05 Uhr Begrüßung (Prof. Stepan, Prof. Faber)
   
09:05 - 09:45 Uhr Ethische Grenzbereiche der Medizin "am Beginn des Lebens"
Prof. Dr. M. Kiechle, München
   
09:45 - 10:25 Uhr Hydrops fetalis - Diagnostik und Therapie
Prof. Dr. med. R. Faber, Leipzig
   
10:25 - 11:00 Uhr Kaffeepause und Besuch der Industrieausstellung
   
11:00 - 11:40 Uhr IUGR - Management und aktuelle Studienlage
Prof. Dr. Dietmar Schlembach, Jena
   
11:40 - 12:20 Uhr Medico-legale Aspekte der Gynäkologie in den Bereichen Mammakarzinom, pränataler Diagnostik und Zusammenarbeit von niedergelassenen Gynäkologen und Entbindungsklinik
Dr. Roland Uphoff, M.mel., Bonn
   
12:20 - 13:00 Uhr Vaginale Zwillingsgeburt: Fakten, Standards, Anforderungen
Prof. Dr. med. H. Stepan, Leipzig
   
13:00 - 14:00 Uhr Mittagspause und Besuch der Industrieausstellung
   
14:00 - 14:40 Uhr Simulationstraining im Kreißsaal
Dr. med. Elsa Hollatz-Galuschki
   
14:40 - 15:20 Uhr Evidenzbasiertes Vorgehen bei Blutungen in der Frühschwangerschaft und Folgen für den weiteren Schwangerschaftsverlauf
Dr. Ruben J. Kuon
   
15:20 - 16:00 Uhr Epigenetik – Bedeutung und Prävention von Zivilisationskrankheiten
Prof. Dr. med. W. Kiess, Anne Jurkutat, Mandy Vogel, Leipzig